Logo-Alberto.eXe GmbH cobra Mobile CRM CTI Anbindung

Alberto GmbH & Co. KG

Geschrieben von Christiane Peters am in Adressverwaltung, ERP Anbindung, Kampagnen, Mailings

 

Alberto-Hosen-Ausschnitt-mit-Label1.jpg

Vorstellung

Name: ALBERTO GmbH & Co. KG
Branche: Textilproduktion, Textilhandel und – Großhandel
Standort: Mönchengladbach
Mitarbeiter: 90
Kunde seit: 2008. Cobra Kunde seit 2004
Cobra-Lizenz:
Cobra CRM Pro

Lösungen

  • CTI Anbindung

  • Newsletterversand

  • Mobile CRM

  • Adressdatenbank

 

Anforderung

Das führende System bei Alberto seit 2001 ist die Warenwirtschaft vom Branchenprimus Intex, der führende Anbieter für Warenwirtschaftssysteme (ERP) in der Bekleidungsbranche. Es galt also bei der Einführung eines Werkzeugs für die Vertriebssteuerung immer zu berücksichtigen, dass eine Schnittstelle zu Intex entweder bereits vorhanden oder recht unkompliziert zu erstellen ist bzw. immer wieder anpassbar.Grundlegende Funktionen, die in der Vertriebssteuerung gewünscht wurden:

- Anbindung an CTI (Computer Telephony Integration)
– Serienversand von Briefen/Faxen/eMails
– Newsletterversand
– Anbindung an freie Handelsvertreter u.a. auch für die
– Erfassung von Besuchsberichten
– Schnittstelle zu Intex

Umsetzung

Die gewünschten Funktionen wurden nach 2004 bei der Erstinstallation der cobra vom damaligen Dienstleister sukzessive umgesetzt. Da dieser – zum Bedauern von Pants Hersteller Alberto – das Geschäft mit der cobra einstellte, übernahm die exe GmbH nach einer Interims Lösung von ca. 1,5 Jahren die cobra Installation Ende 2008. Eine der neuen Lösungen, die exe mit dem Team von Herrn Engbrocks erfolgreich umsetzte, war die Einführung von cobra Mobile CRM. Diese wird auf den Mobile Devices iPhone und Blackberry auf Seiten der Anwender bereitgestellt.
Die mobile Lösung, die aktuell von ca. 10 Anwendern im Außendienst genutzt wird, gewährt zeit- und ortsunabhängig den Zugriff auf die komplette cobra Datenbank inklusive aller Dokumente/Daten/Kontakte.

Diese wird anstelle des internen Telefonadressbuchs verwendet, um Kontakt zu den Kunden und Interessenten aufzunehmen sowie abschließend das Ergebnis von unterwegs aus einzutragen. Dies gilt auch für die Erfassung von Besuchsberichten nach den Kundenbesuchen. So sind alle Mitarbeiter im Stammhaus in der Lage kurzfristig auf die aktuellsten Informationen vom Außendienst zuzugreifen.

Ausblick: Geplant ist es, die Besuchsberichte später nach bestimmten Kriterien auszuwerten, zurzeit steht jedoch noch von Seiten Alberto eine endgültige Entscheidung hierzu aus. Gegebenenfalls wird auch das iPad zum Einsatz kommen, aber auch diese Entscheidung ist noch nicht final verabschiedet.
Aktuell wird von der exe eine mehr „state of the art“-Schnittstelle für Intex-Cobra entwickelt, um mehr Zukunftssicherheit in die Lösung zu gewährleisten.

Nutzen

Der Nutzen in der cobra Installation liegt zum einen in der CTI – Anbindung, die heute sowohl von der Telefonzentrale als auch im Vertrieb nicht mehr wegzudenken ist. Zum anderen in der engen Integration mit dem führenden System Intex sowie die Anbindung des Außendienstes via Mobile CRM.

Alberto GmbH & Co. KG Marco Lanowy (Geschäftsführer)„Beim Kosten- Nutzenverhältnis ist die cobra Vertriebssteuerung wirklich fair aufgestellt.“
Alberto GmbH & Co. KG Marco Lanowy

Weitere Berichterstattung (Print- und Online-Medien):

Den Online Artikel der bizzwire – finden Sie hier.

 

Projektbewertung

Projektumsetzung:5 Sterne

Support im Projekt:5 Sterne

Einhaltung Projektzeitrahmen:4 Sterne

Einhaltung Budgetrahmen:5 Sterne

Wohlfühlfaktor:6 Sterne

Tags:,